Teichfolie auf Teichfolien.org

Abdichtungen für Teiche, Gartenteiche, Zierteiche, Schwimmteiche, Badeteiche, Löschteiche etc. bezeichnen wir als Teichfolien. Hergestellt werden diese Abdichtungsbahnen aus verschiedenen Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften. Vorwiegend werden diese aus PVC hergestellt, auch Kautschuk oder PE findet man häufiger.

Teichbau mit Teichfolien nach rechteckigen Maßen und Teichfolien in Sondermaßen.

Teichfolie rechteckig:
Die Abdichtungsfolien für Teiche müssen häufig sehr breit sein undd die Hersteller der Rohwaren (PVC-Dichtungsbahnen) können nicht alle Breiten in einem Stück herstellen (bei einer Teichfolie mit den Maßen 30 x 24 m müsste der Hersteller eine 24 m breite Fertigungsmaschine einsetzen, z.B. Kalander). Daher sind bei der Standard-Teichfolie PVC immer 2 m breite Dichtungsbahnen aneinander gefügt.

Teichfolien vom Fachmann !

Teichbau: Die Teichfolie ist nicht mehr zu sehen. Dieser Kunde hat die komplette Teichfolie zum Schutz mit Ufermatte abgedeckt.
Teichbau: Schutz durch Ufermatte.

Copyright © 2005 www.teichfolien.org
Wir bauen einen Schwimmteich. Die Teichfolie wurde auf das Schutzvlies verlegt. Kokosmatten, Ufermatten und Böschungsmatten dienen der Ufergestaltung.
Teichfolie auf Schutzvlies verlegt.


Folien für Schwimmteiche
Folie Schwimmteich
Bei PE- Dichtungsbahnen variiren die Breiten von 2 m zu 3 m, 4 m, 6 m, 8 m oder ähnlich je nach Hersteller. Die Kautschukfolien werden in Breiten bis 15,25 m angeboten, aber hier werden in den Werken der Hersteller die Bahnen (häufig 3,05 m Bahnen, amerikanische Maße) aneinander gefügt (vulkanisiert) um auf die Gesamtbreite von 15,25 m zu kommen.
Konfektion: Die Rohwaren werden von den Konfektionären (Teichfolienvertriebe) auf Maß für die Kundschaft hergestellt. Bei der Standard-Teichfolie PVC oder PE nennt man das auch schweißen.
Teichfolie Sondermaß oder Rastermaß:
Hier werden unterschiedlich lange 2 m breite PVC Dichtungsbahnen aneinander geschweißt, so dass eine Teichfolie im 2 m Raster entsteht. Bild siehe Sondermaß.

So sollten Sie Ihre Teichfolie auslegen

Teichbau: Planen Sie Ihren Teich bitte gründlich, den Teich ausheben, den Untergrund von Steinen, Wurzeln und anderen Gegenständen die später Beschädigungen der Folie hervorrufen könnten, säubern. Untergrund nach Möglichkeit absanden und ein Schutzvlies oder Teichvlies auslegen. Angaben eines Herstellers siehe siehe auch Lexikon, Dichtungsbahnen zur Abdichtung von Teichen: Der Untergrund muss verdichtet sein und frei von gebrochenem Gestein. Die Bodenfläche soll mit leichtem Gefälle ausgebildet sein (>/= 4%). Unter die Dichtungsbahn ist eine 5 cm dicke Feinkiesschicht (Ø </= 4 mm) mit Schutzlage aus Geotextil mit mind. 500 g/m2 Gewicht verlegt worden.

Teichfolien nach DIN Normen, PVC, PE Teichfolien und EPDM Teichfolien.

Ob Teichfolie 1,0 mm, Teichfolie 1,5 mm, Teichfolie Kautschuk 1,02 mm oder Teichfolie Kautschuk 1,14 mm, wir setzen nur hochwertige Teichfolien von renomierten Herstellern für Ihren Teich ein und Sie haben lange Freude an der Abdichtung und viel Spaß mit Ihrem Teich.
Unser Lexikon für den Teichbau.
Informationen zum Teichbau, Dichtungsbahnen und zur Abdichtung von Teichen. Die Dichtungsbahnen und ihre Produktbeschreibungen, Produktdaten und technische Daten, physikalische Eigenschaften, Anwendung und Anwendungsvoraussetzungen sowie Verlegehinweise und weitere wichtige Hinweise. Vielen Dank.


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Produkte zum Teichbau. Lexikon Startseite Teichfolien.org